Foto Album …

Wiener Neustadt (wo ich zu dieser Zeit gelebt habe) – Mailand – Wiener Neustadt in 24 Stunden.
Im Juni 2008 hat jemand in meine Wohnung eingebrochen und jede Menge Sachen gestohlen. Eine Woche später wurde in Mailand eine Person verhaftet, die meinen Laptop hatte. Die italienische Polizei hat meine Telefonnummer rausgefunden und mich angerufen. Sie waren sehr nett und hilfsbereit. Es hat ein paar Monate gedauert, bis der Papierkram erledigt war und mein Laptop vom Gericht freigegeben war und sie haben den Laptop bei der Österreichischen Botschaft in Mailand abgegeben. Ich musste mein Gerät bloß selbst abholen, wenn ich es wieder haben wollte.
So bin ich im Oktober um 10 Uhr abends losgefahren, habe irgendwo in Italien für ein paar Stunden im Auto geschlafen und war ca. 10 Uhr vormittags in Mailand. Ich habe den Laptop von der Botschaft abgeholt, bin für ca. drei Stunden durch Mailand gelaufen und danach wieder zurück nach Österreich. 10 Uhr abends war ich wieder in Wiener Neustadt.