Monthly Archives: August 2013

von Monterrey nach Zacatecas

22.08.
Der zweite Tag in Monterrey wird mit rumlaufen im Stadtzentrum verbracht. Am frühen Nachmittag beginne ich zu verstehen, warum mancherorts Siesta gehalten wird. Was tut man, wenn es zu […]

Willkommen in Mexico

21.08.

Wie der Grenzübertritt funktioniert hat, kann auf der Mexiko Seite nachgelesen werden. Es hat zwar eine Weile gedauert, aber ich habe es nicht so schlimm gefunden.

Mein heutiges Ziel ist […]

Austin, neue Schuhe für meine Lady

15. – 18.08.
Ein paar Freunde haben mich gefragt, ob mein Motorrad einen Namen hat und ob es weiblich oder männlich ist. NEIN. Ich habe keine wirklich emotionale Bindung zu […]

Nashville und der erste Umfaller

Nach gut einer Woche wieder mal ein Update. Eines muss man schon sagen, was die Verfügbarkeit von (freiem) Internet betrifft, ist die USA vielen Ländern sehr weit vorraus. Aber […]

Der erste Diebstahl, Mini Las Vegas und die weitere Planung

05.08.
Der erste (kleine) Diebstahl. Ich habe zwei Nächte in Asheville verbracht. Die Stadt war mir vom Gefühl her schon beim reinfahren etwas unsympathisch. Das Hostel war in Ordnung, neu, […]

Baltimore und weiter nach Süd-Westen

30., 31.07.
Von Philadelphia ist es nur eine kurze Strecke nach Baltimore. Eine Freundin rät mir per e-mail einen Umweg über das nahe „Amish-Land“ Lancaster zu machen. Große Farmen finden sich […]