Monthly Archives: Oktober 2013

Blaue Augen

19.10., 20.10.
Peru gefällt mir auf Anhieb. Die ersten zwei weiblichen Bediensteten, denen ich an der Grenze begegne, machen mir Komplimente für meine schönen blauen Augen. :-)

Die ersten zwei Nächte […]

Von 0 auf 4.000

15.10.
Heute stehen ca. 290 km auf dem Plan, mit dem Ziel Quilotoa. „Das türkise Wasser des vulkanischen Kratersees ‚Lake Quilotoa‘ ist eine der schönsten Ansichten in Ecuador“ habe ich vor […]

den Äquator versäumt

08.10. – 11.10.

Landschaftlich ändert sich nicht viel in Ecuador. Ich cruise durch die sanfte Berglandschaft.
Da nie ganz klar ist, wie lange es an der Grenze dauert, lege ich den […]

Knochen brechen

Ha! Hab‘ ich euch dran gekriegt. Mum, entschuldige für den Schreck. Die letzten Beiträge waren ja wohl etwas fad zum Lesen. Da mußte mal wieder ein reisserischer Aufmacher her. Ich […]

Aufruf an meine Leser

Wie ich anhand der Statistiken sehe, habe ich doch ein paar (treue?) Leser.

Die Kommunikation ist aber ziemlich einseitig. Ich freue mich natürlich auch, wenn ich zwischendurch immer wieder etwas […]

angekommen in Südamerika

30.09.
Angekommen bin ich ja schon gestern, wie aus meinem letzten Eintrag ersichtlich ist. Bogota hat mich positiv überrascht. Es ist ein große, weitflächige, grüne Stadt. Es ist sauber, die […]